Rock Your Life

Feb 12 – »Können Gedanken Materie verändern?«

Lesetipp: In der aktuellen Ausgabe der “PM” ist eine sehr interessante Titelgeschichte erschienen.

Der Austronaut Edgar Mitchell hatte 1971 während einer Weltraummission eine Epiphanie (griech: Erscheinung), die sein Leben verändern sollte: »Ich fühlte, dass die Moleküle meines Körpers mit denen da draußen in Verbindung standen, eine Verbundenheit mit dem Universum wie ein unsichtbares Netz, das alles miteinander verknüpft. Ich wusste plötzlich, dass alles mit allem zusammenhängt.« Manche würden so etwas eine Vision, eine Wahnvorstellung, den Ausrutscher eines überanstrengten Gehirns nennen. Mitchell lächelt und sagt: »Dieses Wissen kam auf direktem Weg zu mir, und zwar nicht über den Kopf: Ich habe es körperlich gespürt.«

Rudolfs persönliche Erfahrungen zu diesem Thema findet ihr in »ROCK YOUR LIFE« auf den Seiten 201 – 221.

No Comments »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment